Jahr 2013

Am 29.1.2013 wurde das Gründungsmitglied des SPZ- ZKJ Herr Germar Spaett u.a. für seine ehrenamtliche Tätigkeit im ZKJ mit dem Bundesverdienstkreuz durch Frau Staatsministerin Hadertauer geehrt

Die letzte Vorstandssitzung des ZKJ Inn- Salzach vor der Satzungsänderung 2013. Die Satzung wurde durch umfangreiche Neuregelungen an das immer größer werdende ZKJ angepasst.
Von links: Chefarzt Dr. Stefan Vlaho (ZKJ), Herr Manfred Weindl (Vertreter des Landkreises Rottal-Inn), Herr Herbert Hofauer ( 2. Vorsitzender ZKJ),Prof. Dr. Ronald Schmid (1. Vorsitzender ZKJ), Herr Germar Spaett (Vertreter Caritas), Herr Anton Oberbauer (Vertreter Heckscher Klinik),Frau Ulrike Wenzig (Vertreterin Bezirk Oberbayern), Herr Michael Prostmeier (Geschäftsführer ZKJ),Herr Brinkmann (Gast Bezirk Oberbayern), Frau Claudia Holzner (Vertreterin Landkreis Mühldorf). Herr Ullrich Lichtenegger als Vertreter des Landkreises Altötting war auf dieser Sitzung nicht anwesend. Die Vorstandsstruktur wurde in dieser Form seit der Gründung 1991 praktiziert. Ab 2013 wird ein zweiköpfiger Vorstand das ZKJ leiten.

Am 31. Juli 2013 wurde ein erfolgreiches Jahr mit einem Betriebsausflug des ZKJ an die Tiroler Ache und nach Schleching abgeschlossen

Ein Teil des Mitarbeiter ging zum Rafting, ein Teil wanderte. In der Post in Schleching traf man sich auf der Terasse zum gemütlichen Ausklang

Bericht in der PNP über die Tagung vom 11.-13.12.2013 der Bundesarbeitsgemeinschaft der SPZ in Deutschland zur Fortentwicklung des Altöttinger Papiers

Am 22. September 2013 nahm das ZKJ auch mit einer Delegation des Personals am Halbmarathon Altötting teil



Copyright ZKJ
Altötting und
nytec-multimedia
2014