Was ist Musiktherapie?

Musiktherapie ist eine Therapieform, in der Musik wie Klang, Rhythmus, Melodie und Harmonie, musikalische Aktivitäten wie Tanz, Improvisation, Anhören von Musik in Interaktion von Patient und Therapeut gezielt eingesetzt werden. Sie soll zusammen mit den anderen Therapieformen dabei helfen, Krankheiten und Störungen zu behandeln. Ihre Aufgabe ist es aber auch, Gesundheit zu stabilisieren, zu erhalten und zu entwickeln. Das Ziel der Musiktherapie ist es, Potenziale zu entwickeln und physische oder psychische Funktionen des Menschen wiederherzustellen, damit er zu einer besseren Lebensqualität findet.

Abb.. Freude und Spaß beim Musizieren

Musiktherapie kann nonverbal, das heißt ohne Sprache ausgeübt werden, dadurch ist sie bei der Behandlung von Kindern besonders hilfreich. Kinder, die sich nicht oder nur unzureichend sprachlich ausdrücken können, profitieren besonders von der Vielseitigkeit der musiktherapeutischen Möglichkeiten. Durch die Musik lassen sich Gefühle und Emotionen deutlich ausdrücken. Außerdem bildet sie einen guten Rahmen für Gruppentherapien. Hier ist das Kind selbst aktiv und kann in spielerischer Form soziale Kompetenzen trainieren.

Die Musiktherapie ist eine interdisziplinäre Disziplin. Sie enthält verschiedenste Elemente aus Medizin, Psychologie, Pädagogik und aus der Musikwissenschaft; dadurch findet sie breite Anwendung im medizinischen, pädagogischen und psychologischen Bereich. Die Behandlung von Kindern im Rahmen der Sozialpädiatrie ist somit ein klassisches Feld, auf dem Musiktherapie eingesetzt wird. Hier wird die Musiktherapie angewandt, um spezielle Entwicklungsziele bei Kindern und Jugendlichen zu verfolgen. Diese Ziele werden nach der kinderärztlichen und psychologischen Diagnostik festgelegt.

Ähnlich der Psychotherapie gibt es unterschiedliche Schulen, die alle ihre Berechtigung haben und effektiv arbeiten. Zu nennen wären hier vor allem die OrffMusiktherapie und die Musiktherapie nach Nordoff/Robbins, da diese beiden Therapieformen sich besonders für die Therapie von Kindern eignen.



Copyright ZKJ
Altötting und
nytec-multimedia
2014