Zusammenfassung

"Die Musik hat ihre eigene Kraft in sich. Musik ist eine Notwendigkeit für den Menschen, für seinen psychischen, aber auch seinen physischen Zustand. Musik hat Heilkraft für die Seele und den Körper. Musik eliminiert das Ablenkende und das Oberflächliche." (Rafael Kubelik) 

In der Musiktherapie spielt die Musiktherapeutin gemeinsam mit dem Kind und dem Medium MUSIK. 

Somit hat das Kind ein Gegenüber. Beide haben eine gemeinsame Sprache, in der sie sich verstehen. So kann sich das Kind besser ausdrücken, dadurch intensiver erleben und sich so positiv verändern und entwickeln.



Copyright ZKJ
Altötting und
nytec-multimedia
2014