Krankheitsverhütung durch Vorsorge

Prof. Dr. Ronald G. Schmid

Überblick

Zahlreiche Erkrankungen und Störungen sind heute durch ein umfassendes Vorsorgeprogramm vom Neugeborenen- bis zum Erwachsenenalter nahezu ausgestorben. Effektiv ist diese Vorsorge aber nur, wenn schon in den ersten Lebenstagen damit begonnen wird. Um die Gesundheit zu erhalten, werden heute verschiedene Maßnahmen empfohlen und auch durch die Krankenkassen finanziert.

Es handelt sich hierbei um:

  1. Vorsorgeuntersuchungen
  2. Impfungen
  3. Allergievorbeugung
  4. Vitamin-D-Prophylaxe
  5. Karies-(Fluor-)Prophylaxe
  6. Vitamin-K-Prophylaxe
  7. Vorsorgeuntersuchung Hüfte (Ultraschall)

Zum besseren Verständnis und zur Erläuterung seien im Folgenden diese sieben Maßnahmen näher erläutert:



Copyright ZKJ
Altötting und
nytec-multimedia
2014